Willkommen in unserer Region und Umgebung!

Das Departement „La Gironde“ beheimatet ein wirklich umfangreiches Kulturerbe: Bordeaux, Kunst- und Geschichtsstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.
Soulac sur Mer, bekannt für die hier vorhandenen Bauwerke und die „fünfhundert Villen“, die Anfang des 20.
Arcachon, die Stadt der vier Jahreszeiten, die für die Architektur ihrer prächtigen Badevillen bekannt ist.
Ein reiches Naturerbe mit zahlreichen Wäldern und riesigen, geschützten Naturbereichen, wie zum Beispiel der Düne „Dune du Pyla“, dem Vogelreservat „Parc ornithologique du Teich“ in der Bucht „Bassin d’Arcachon“ und die dortigen, großen und weißen Sandstrände der Atlantikküste (Hourtin, Lacanau, Soulac).

Ein reiches Weinbauerbe, das allgemein als das weltweit größte Anbaugebiet für edle Weine gilt und für seine reichen, hochwertigen und vielfältigen Weine bekannt ist.
Das Weinanbau Bordeaux beheimatet mehr als 60 Appellationen, zu denen auch die Regionen Graves und Sauternes, Entre Deux Mers, Pomerol, Saint Emilion, Blaye, Bourg und Médoc gehören, die wiederum die wertvollsten „Grand Cru“ - Weine umfassen (Pauillac, Margaux, Saint Julien, Saint Estèphe…).

Unsere Region wartet mit abertausenden Sehenswürdigkeiten auf und erweist sich als optimales Reiseziel für Gäste, die sich einen angenehmen, interessanten, erholsamen und abwechslungsreichen Aufenthalt wünschen.
tourisme